Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Gesucht: IT-BetreuerIn

Freitag, 24.07.2020

Wir suchen eine IT-Betreuerin/einen IT-Betreuer (9,5 Stunden/Woche), zu besetzen ab sofort!

 

Aufgabenbereich

  • Mitarbeit im 1st-Level-Support-Team der uniIT und Betreuung von Bediensteten, Lehrenden und Studierenden
  • Erbringen der Supportleistungen über Telefon oder direkt vor Ort
  • Verständliche, nachvollziehbare und effiziente Bearbeitung aller Anfragen zu unseren Services
  • Transparente und nachvollziehbare Protokollierung aller Anfragen über unser Ticketsystem
  • Problemlösung in Zusammenarbeit mit unseren 2nd-Level-Teams

Die Palette jener Services, die Sie unterstützen, ist sehr weitreichend und kann auf unserem Webauftritt eingesehen werden.

Fachliche Qualifikation

  • Einschlägige abgeschlossene Ausbildung in einer Bildungseinrichtung mit IT-Schwerpunkt oder vergleichbare Zusatzqualifikation (wünschenswert)
  • Sehr gute Kenntnisse von MS-Office-Anwendungen
  • Sehr gute Kenntnisse bei Support von gängigen Betriebssystemen und verschiedenen Endgerätetypen
  • Erfahrungen im Umgang mit Informationssystemen wie UNIGRAZonline oder MS SharePoint
  • Erfahrungen im IT-Support (wünschenswert)
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Aktives Studium an der Karl-Franzens-Universität Graz oder TU Graz (wünschenswert)

Persönliche Anforderung

  • Teamfähigkeit und soziale Kompetenz
  • Bereitschaft zu Flexibilität bei Arbeitszeiten und der Übernahme neuer Aufgaben
  • Sorgfältige und konsequente Arbeitsweise

Das kollektivvertragliche Mindestentgelt gemäß der Einstufung IIa beträgt € 444,70  brutto/Monat.

Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche und eigenverantwortliche Tätigkeit. Es erwarten Sie ein angenehmes Arbeitsklima, flexible Arbeitszeiten sowie zahlreiche Weiterbildungs-und Entwicklungsmöglichkeiten. Nutzen Sie die Chance für den Einstieg in ein herausforderndes Arbeitsumfeld, geprägt von Teamgeist und Freude am Job.

Die Universität Graz strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an, insbesondere in Leitungsfunktionen und beim wissenschaftlichen Personal und lädt deshalb qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung ein. Wir freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung, die über eine ausschreibungsadäquate Qualifikation verfügen.

Bei Interesse senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen inkl. Lebenslauf, Foto und relevanter (Dienst-)Zeugnisse bitte bis 16.8.2020 per E-Mail.

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.